Author Topic: Mechanik des Spiels  (Read 2314 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Vania

  • Community Manager
  • *
  • Posts: 157
  • Karma: +3/-0
    • View Profile
Mechanik des Spiels
« on: September 29, 2009, 02:55:11 PM »
Konzept

Imperial Hero ist Web-bassiertes online Rollenspiel. Die Handlung spielt in einem Imperium in den Welten von Imperia Online. Das Konzept des Spiels ist: „ Bis jetzt waren Sie Imperator und herrschten über Millionen Menschen. Jetzt werden Sie die Rolle einer von diesen Millionen Menschen spielen.“

Geografie und Wirtschaft


-   Der Staat, in dem sich die Handlung spielt, heißt Ayarr  Imperium, die Hauptstadt ist die Stadt der Imperatoren.
-   Der Staat besteht aus 21 Provinzen. In jeder Provinz gibt es Stadt oder Dorf, wie auch verschiedene Kamfzonen (dungeons), in den Banditen, Diebe, Piraten und verschiedene Bestien wüten.
-   Die Provinzen im Staat sind nach Schwierigkeit strukturiert. Die „leichteren“ befinden sich im Zentrum des Staates und mit der Entfernung  nach den Grenzen des Staates werden die Provinzen „schwieriger“.
-   Das Ayarr Imperium ist von natürlichen unüberwindbaren Barrieren umgeben. Im Westen – Das Meer der Trauer, im Osten –Trüberwald, im Norden – Das Eisgebirge und im Süden – Die Wüste der Verzweiflung.
-   Jederzeit während seiner Entwicklung kann der Spieler die Hauptstadt oder das Hauptdorf, in der Provinz, in der er sich befindet, besuchen. Dort kann er kaufen und verkaufen, seine Ausrüstung ausbessern, spezielle Aufgaben oder Missionen bekommen, die belohnt werden u.a.
-   In die Hauptstadt des Imperiums – Die Stadt der Imperatoren – kann der Spieler zu jeder Zeit gehen, nachdem er 4. Stufe erreicht hat. Dort kann er die Arena besuchen und ein anderes Held zum Duell herausfordern.
-   In jeder Provinz gibt es Auktionen, wo der Spieler Gegenstände verkaufen kann, für die er hält, dass er mehr Geld bekommt, wenn er sie  anderen Spielern verkauft, als wenn er sie im Geschäft verkauft.
-   In den Kneipen und Gasthäusern der Städte und der Dörfer kann der Spieler Begleiter mieten, die mit ihm zusammenkämpfen. Die Begleiter fordern Unterhalt im Gold, sie können ausgerüstet werden und können auch Erfahrung sammeln und ihre Entwicklungsstufen erhöhen.

Die Helden

-   Die Helden im Spiel sammeln Erfahrung, wobei sie verschiedene Feinde, die verschiedene Kräfte haben, besiegen – Humanoide oder Bestien.
-   Die Erfahrung und die Stärke des Spielers und der Bestien, die Gegenstände, die als Belohnung erhalten werden können, verkauft oder ausgearbeitet in der Zonen, wo sich der Held befindet, werden können, teilen sich in 5 Kategorien (Tiers):
-   1. bis 9. Level – Kategorie 1
-   10 bis 19. Level – Kategorie 2
-   20. bis 29. Level – Kategorie 3
-   30 bis 39. Level – Kategorie 4
-   40. bis 50 Level – Kategorie 5

Im Spiel gibt es 3 Klassen von Helden – der Krieger, der Jäger  und der Mystiker

-   Der Krieger besitzt große Zahl Lebenspunkte, kann die schwersten Waffen und Rüstungen tragen. Normalerweise beginnt er den Kampf, wobei er einen seiner Feinde herausfordert, dass er ihn angreift. Die Stärke und die Lebenskraft sind ihm eigen.

-   Der Jäger ist dieser, der alle Arten von Waffen für Schiessen von Entfernung benutzen kann - Bögen, Armbrüste, Wurfmesser und Speere. Er kann mittelstarke Rüstungen und Waffen gebrauchen.Die Agilität und die Geschicklichkeit sind ihm eigen..

-   Der Mystiker hat die Fähigkeit zu heilen und verschiedene Bonusse auf die Attribute seiner Partner zu gewähren. Er kann nur leichte Rüstungen und Waffen benutzen. Er ist ein schwacher Krieger, aber seine Stärke steckt in seinen mystischen Fähigkeiten. Die Agilität und die Intelligenz sind ihm eigen.

-   Alle Helden beginnen ihre Entwicklung von einem Platz – Dorf Hoffnung. Diese Provinz ist von Kategorie 1. D.h. – alle Zonen darin, die Bestien, die der Held niederschlagen kann, die Gegenstände, die er als Belohnung bekommen kann oder sie ausarbeiten kann sind im Umfang vom 1. bis  9. Level.
-   Die Rechte und die Mechanik verbieten es absolut, dass  Objekte von anderen Kategorien hier erscheinen.
-   Die Helden beginnen ihre Entwicklung, ausgerüstet mit Waffe und Rüstung, die ihnen helfen, in den ersten Etappen des Spiels  zu überleben. Sie bekommen auch 100 Gold und 24 Aktionspunkte.
-   Für die Fahrt nach einer anderen Provinz und auch für die Herstellung eines Gegenstandes braucht man 1 Aktionspunkt.
-   Alle 1 Stunde regeneriert sich 1 Aktionspunkt.
-   Für jeden Gegner, den der Held besiegt, bekommt er bestimmte Zahl Erfahrungspunkte. Es ist möglich, dass der Gegner auch eine Belohnung – Gegenstand oder Gold hinterlässt, die der Held nehmen kann.
-   Jedes Level erfordert eine bestimmte Zahl Erfahrungspunkte. Wenn diese Zahl erreicht wird, geht der Held in das nächste Level seiner Entwicklung, wobei er bestimmte Zahl von Punkten als Belohnung bekommt, die er auf seinen Attributen und Fähigkeiten verteilen kann. 

Attribute des Helden


-   Stärke – bestimmt die Stärke des Helden und die Anzahl der Schäden, die er mit seiner Waffe zufügen kann.

-   Lebenskraft – bestimmt die Anzahl der Lebenspunkte, die der Held hat.

-   Agilität – bestimmt die Geschwindigkeit des Helden während des Kampfes.

-   Geschicklichkeit - bestimmt das Können und die Präzision des Helden mit seiner Waffe

-   Intelligenz – bestimmt die Menge Konzentration, die der Held hat und auch die Zahl der Erfahrungspunkte, die er bekommt.

Die Berufe

Wenn die Helden das 5. Level ihrer Entwicklung erreichen, bekommen sie das Recht einen bestimmten Beruf zu üben.

- In Imperial Hero gibt es 3 Arten Hauptberufe und 4 Arten Nebenberufe.


Hauptberufe

-   Waffenmacher – spezialisiert auf die Herstellung von Waffen – aus Holz und aus Metall.
-   Rüstungsmacher – spezialisiert auf die Herstellung von Rüstungen– aus Leder und aus Metall.
-   Juwelier – spezialisiert auf die Herstellung von Juwelen – aus Metall oder mit inkrustierten Edelsteinen.

Nebenberufe

-   Bergmann – kann Erz, Kohle, Wetzsteine und Edelsteine graben.
-   Tischler – kann rohes Holz sammeln und  bearbeiten, um daraus Waffen und Holzschilde herzustellen.
-   Gerber – kann  tierische Felle und Knochen bearbeiten, und daraus Rüstungen und Schilde machen.
-   Steinmetz – kann rohe Steine und Kristalle polieren und daraus Juwellen und Waffenschneiden machen.


-   Der Held hat das Recht einen Haupt-und einen Nebenberuf zu wählen, aber kann diese zu jeder Zeit seiner Entwicklung wechseln.
Bei einem Wechsel der Berufe, aber, verliert der Held alle Handwerkspunkte, wie auch alle Stufen der Mesterschft, die er erreicht hat!

-   Die Gegenstände, die er herstellen  kann, fordern bestimmte bearbeitete Materiallien und Rezepte.
-   Wenn der Held seinen Hauptberuf wählt, bekommt er als Belohnung alle Rezepte von der 1. Kategorie. Die restlichen Rezepte kann er von den spezialisierten Geschäften kaufen oder sie als Belohnung von getöteten Feinde bekommen.
-   Für Bearbeitung der rohen Ressourcen und für Herstellung bestimmtes Gegenstandes bekommt der Held bestimmte Zahl Handwerkspunkte.
-   Je mehr Handwerkspunkte der Held hat, desto größer ist die Chance, dass er einen einzigartigen Gegenstand herstellt, der viel bessere Charakteristiken von den im Rezept versetzten hat und auch dass er größere Zahl bearbeitete Rohstoffe als die Standartdzahl bekommt.
-   100 Handwerkspunken erhöhen eine Stufe des professionellen Könnens.



Spezialisierung der Helden

Wenn die Helden 15. Level ihrer Entwicklung erreichen, spezialisieren sie Qualifizierung ihrer Fähigkeiten, wobei jeder Held 2 Wege zu seiner Weiterentwicklung wählen kann.
-   Der Krieger kann unter Schildwachen und Wilden Kriegern wählen. Der Schildwache bekommt zusätzliche Bonuse auf die Verteidigung, auf diese Weise kann er viel grausamere Niederlagen während einer Schlacht ertragen. Der Wilde Krieger bekommt Bonuse auf den Angriff und kann 2 Waffen benutzen, auf diese Weise fügt er große Niederlagen seiner Gegner zu.
-   Der Jäger kann unter Schattenjäger und Schattenverfolger wählen. Der Schattenjäger bildet den Kampf mit Bogen und Armbrust weiter. Der Schattenverfolger bildet den Kampf mit Dolchen und Messern zum Werfen weiter, wie auch das Können mit Schilden.
-   Der Mystiker kann unter Mystiker der Finsternis und Mystiker des Lichtes wählen. Der Mystiker der Finsternis bildet seine Fähigkeit zur Auswirkung auf seine Feinde weiter, wobei er sich auf mächtige Flüche, die auf die Feinde negativ wirken, spezialisiert. Der Mystiker des Lichtes bildet seine Fähigkeiten zur Auswirkung auf seine Partner weiter, wobei er sich auf mächtige Segen, die ihre Attribute erhöhen, spezialisiert.

Die Schlacht

-   Wenn der Held eine Kampfzone wählt, in der er sich kämpfen will, bekommt er Information über die möglichen Feinden dort, wie auch über die Ressourcen, die er mit Hilfe seines Nebenberufs bekommen kann.
-   Jede Kampfzone enthält verschiedene Art von Gegnern und Ressourcen, die mit verschiedenem % Chance geschaffen werden.
-   Der Held kann wählen, ob er mit Gegnern kämpft oder nach Ressourcen sucht, aber kann nie die beiden machen. In manchen Zonen besteht die Möglichkeit, dass es dort Gegner gibt, die die Zone bewachen.
-   Die Schlachten in Imperial Hero werden automatisch und augenblicklich gerechnet. Der Held bekommt einen Bericht mit dem Resultat nach jeder Schlacht.
-   Die Suche nach Ressourcen wird auch automatisch gamacht.
-   Wenn der Held gewählt hat in eine Kampfzone zu gehen, wird seine Zeit in beiden Richtungen abgezählt, wobei diese Zeit mithilfe verschiedener Fertigkeiten oder mithilfe der Premiummitgliederschaft reduziert werden kann.
« Last Edit: October 26, 2009, 01:12:59 PM by Vania »